Integration eines Bestellsystems in TYPO3

Die NOCYO GmbH bietet als Premium-Hosting-Partner Serverlösungen für Web, Exchange und Sharepoint sowie Online-Backup-Lösungen. Der Hosting-Spezialist aus Bottrop bietet mit seinen Rechenzentren in Deutschland und den Niederlanden hochverfügbare Serverleistung.

Die Aufgabe

Mit dem Relaunch der Website möchte der Hosting-Spezialist NOCYO seine Service-Prozesse ins Web verlagern und straffen. Als Ergebnis erwartet Sascha Lafond, Geschäftsführer der NOCYO, eine Verbesserung der Prozessqualität durch eine Führung der Anfragenden, die bessere Versorgung mit Informationen und die Standardisierung der einzelnen Service-Verfahren.

Die Lösung

Im Kommunikationskonzept identifizieren die Spezialisten von schwarzer.de die verschiedenen Zugänge zur Website für den Benutzer. Für den Bestandskunden (Zugang über die Startseite) wie auch den Interessenten (Zugang über die Suchmaschinen und Landingpages) werden individuelle Leitelemente vorgesehen. Dabei wird der Nutzer in den Registrierungs- und Service-Prozessen verstärkt durch aufmerksamkeitsstarke Call-to-Action-Elemente schrittweise durch den Workflow geführt.

Sammelt der Benutzer auf der Website mehr Informationen, um seine Kaufentscheidung vorzubereiten, so werden Angebots-Weichen benutzt, um das Informationsbedürfnis des Benutzers besser einzugrenzen und sein Profil und Bedürfnis zu verfeinern.

Der Nutzen

Der Benutzer gelangt auf der Website schneller ans Ziel. Sei es das Evaluieren der Angebote von NOCYO auf dem Weg zur Kaufentscheidung oder das Auslösen der Bestellung oder anderer Prozesse selbst. Für den Benutzer bedeutet dies ein besseres und schnelleres Erfolgserlebnis.

Für NOCYO bedeutet dies eine Reduzierung der Absprungquote sowie eine höhere Prozessqualität verbunden mit gesunkenen Personalkosten bei der Bearbeitung.